Allnet-Flat-ohne-Limit-TarifeEine solche gibt es derzeit von drei Anbietern: der Telekom, mobilcom-debitel und Vodafone.

Hier die Details:

Magenta Mobil XL von der Telekom

Bereits seit März hat die Telekom den Magenta Mobil XL ohne Drosselung im Programm.
Er kostet monatlich 79,95 € und einmalig 39,95 €. Gegen Aufpreis gibt es auch ein Handy dazu. Inklusive ist wie üblich die Nutzung der Telekom eigenen WLAN Hotspots.
Zum Tarif

No Limit Tarif von mobilcom-debitel

Offiziell hat mobilcom-debitel den Tarif für Spieler (eSports) konzipiert. Er eignet sich aber auch für alle anderen die für andere Dinge unbegrenztes mobiles Internet wollen oder brauchen.
Der Tarif kostet mit 79,99 € 4 Cent mehr im Monat. 4 Cent mehr sind es auch bei der Einrichtungsgebühr von 39,99 €. Inklusive auch hier die WLAN Hotspot Nutzung und zwar von ca 50 Millionen Hotspots in 120 Ländern.
Zum Tarif

Red XL von Vodafone

Seit Mai hat auch Vodafone eine ungedrosselte Allnet Flat im Angebot. Der Red XL kostet ebenfalls monatlich 79,99 € und einmalig 39,99 €. Er enthält keine WLAN Hotspot Flat. Dafür kann man für 20 € zusätzlich eine Partnerkarte erwerben und sich die Allnet Flat und das unlimitierte Internet teilen. Pro Person wären das dann nicht ganz 50 € für eine Allnet Flat ohne Drosselung.
Zum Tarif

 Mögliche Alternativen (wenn auch nicht immer ungedrosselt)