Nachdem die Zahl der Allnet Flats in Deutschland 2012 deutlich zulegte war die Zahl der Allnet Flat Optionen für Prepaid Tarife noch eher überschaubar. Ende 2013 haben 10 Prepaid Anbieter Allnet Flat Optionen im Angebot. Allerdings enthalten diese Allnet Flat Optionen meist anders als die Allnet Flat Verträge keine Datenflat. Diese Datenflats müssen als seperate Option, wenn überhaupt möglich, hinzugebucht werden, was weitere monatliche Kosten verursacht. Wer nur telefonieren will, für den ist dies aber nicht relevant!

Hier die Aufstellung der Prepaid Tarife mit  Allnet Flat Option für Telefonie inkl. Datenflat:

  • Die Fonic Allnet Flat Option (o2 Netz) kostet 19,95 € monatlich und enthält eine 500 MB Datenflat. Immer mal wieder gibt es aktionsbedingt die SMS Flat (sonst 5 € kostenlos dazu)
  • Bei Aldi Talk (eplus Netz) kostet die Allnet Flat Option 19,99 € und enthält 500 MB sowie eine SMS Flat
  • Bei Lidl Mobile (o2 Netz) zahlt man 19,99 € monatlich für Allnet Flat, SMS Flat und 500 MB

Hier die Aufstellung der Prepaid Tarife mit  Allnet Flat Option für Telefonie:

  • Die o2 Loop Freikarte enthält für 14,99 € monatlich alle Inlandsgespräche
  • Beim discotel smart (Vodafone Netz) kostet diese Option 29,95 € monatlich
  • Bei Fyve (Vodafone Netz) zahlt man für die Allnet Flat Option 20 €
  • Für die Allnet Flat Option zahlt man bei der otelo (Vodafone Netz) 19,99 €
  • Bei simquadrat (eplus Netz) zahlt man für die Allnet Flat Option 19,95 €
  • Rossmann Mobil (Vodafone Netz) verlangt für die Allnet Flat Option 19,99 €

Hier die Aufstellung der Prepaid Tarife mit  Allnet Flat Option für Telefonie & SMS:

  • Beim ay star Prepaid Tarif, der eplus Tochter Ay Yilidz zahlt man 15 € für alle Inlandsgespräche, sowie eine SMS Flat.

Wie funktioniert das jetzt bei einer Prepaid Karte mit der Allnet Flat Option?

  • Dafür haben wir ins Kleingedruckte geschaut, bei Tchibo steht beispielsweise: “… Wird nicht gekündigt, wird die Sprach-Flatrate automatisch für 1 weiteren Monat aktiviert, wenn innerhalb von 48 Stunden nach Ablauf des vorherigen Buchungsmonats ausreichend Guthaben vorhanden ist, ansonsten erfolgt keine Reaktivierung. …”

D.h. ist genug Guthaben auf der Prepaid Karte verlängert sich die Allnet Flat Option. Wenn nicht erfolgt keine Reaktivierung, die Allnet Flat Option ist nicht mehr ausgewählt und muß wenn gewünscht neu gebucht werden, sobald wieder genug Guthaben auf der Prepaid Karte ist.

  • Anders bei den Vodafone Allnet Flat Optionen, da steht beispielsweise bei otelo im Kleingedruckten: “Eine Option verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, wenn sie nicht gekündigt wird. Eine Kündigung ist mtl. ohne Einhaltung einer Frist möglich. … Falls zum Zeitpunkt der Abbuchung nicht genug Guthaben auf deinem otelo Konto ist, stellen wir deine Option ruhend. Es wird dann vorübergehend gemäß otelo Standardtarif abgerechnet. Sobald du ausreichend Guthaben aufgeladen hast, wird das Entgelt für die Option automatisch wieder abgebucht u. du kannst deine Option wie gewohnt nutzen. Du erhältst eine Info-SMS, sobald du die Option nach Aufladung wieder nutzen kannst.”