1&1 hat die Zahl der angebotenen Allnet Flats verbreitert. Gab es bisher nur eine Allnet Flat in verschiedenen Variationen so sind es jetzt drei:

 

Die 1&1 Allnet Flat Basic
Bei dieser handelt es sich um eine Handy Flatrate in alle Inlandsnetze, inkl. einer 300 MB Datenflat. Der Preis beträgt in den ersten 12 Monaten monatlich 19,99 €. Ab dem 13. Monat zahlt man 29,99 €. Lt. 1&1 gibt es trotz 24 Monaten Laufzeit zum Ende des 12. Monats ein Kündigungsrecht. SMS kosten 9,9 Cent, eine SMS Flat optional 9,99 € monatlich.

Zur 1&1 Allnet Flat Basic

Die 1&1 Allnet Flat Plus
Diese entspricht im Prinzip der bisherigen 1&1 Allnet Flat. Es handelt sich dabei um eine Allnet Flat für alle Inlandsnetze, inkl. 500 MB Datenflat für monatlich 29,99 € während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Ab dem 25. Monat zahlt man 39,99 €.
Anders als die bisherige 1&1 Allnet Flat enthält die Allnet Flat Plus aber bereits eine SMS Flatrate in alle Netze.

Zur 1&1 Allnet Flat Plus

Die 1&1 Allnet Flat Pro
Mit der 1&1 Allnet Flat Pro erhält man wieder eine Flatrate für alle Inlandstelefonate, dazu eine 1 GB Datenflat und eine SMS Flat fürs Inland. Außerdem ist ab Oktober eine 100 MB 100 MB Datenflat in 36 ausgewählten Ländern, speziell aus dem EU Raum inklusive.
Dafür zahlt man 39,99 € während der Mindestvertragslaufzeit von ebenfalls 24 Monaten. Ab dem 25. Monat werden es dann 49,99 €.

Zur 1&1 Allnet Flat Pro

Für alle drei Allnet Flats gilt:

  • sie werden im Vodafone Netz realisiert
  • Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate
  • sie sind auch ohne Laufzeit buchbar (3 Monate Kündigungsfrist), dann zu dem Preis der sonst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit anfällt.